Bleaching

Zahnaufhellung/Bleaching

Gesunde und schöne Zähne wirken sich positiv auf Ihr Wohlbefinden und damit auf Ihre Lebensqualität und persönliche Ausstrahlung aus. Es gibt ein neues Verfahren zur Zahnaufhellung, das für Zähne und Zahnhalteapparat unschädlich ist. Gerne beraten wir Sie in der Prophylaxeabteilung über die Möglichkeiten und Durchführung.   

Nach erfolgter Behandlung sollte man in den folgenden 48 Stunden stark färbende Substanzen meiden, so z.B.: Rotwein, Tee und Kaffee, Tabakprodukte, rote Soßen, Senf, Ketchup und Sojasoße, Apfelschorle, rote Beeren (auch verarbeitet in Speisen)