Der erste Besuch

Der erste Zahnarztbesuch

Wann sollte ein Kind erstmalig dem Zahnarzt vorgestellt werden?

Ein Praxisbesuch nach dem Durchbruch der ersten Milchzähne dient der Kontaktaufnahme und Untersuchung, besonders aber auch der Beratung zur Zahnpflege und zahnfreundlicher Ernährung. Für die erste normale Routineuntersuchung gibt es keinen festen Zeitpunkt. Wichtig ist, dass das Kind neugierig und fremden Menschen gegenüber aufgeschlossen ist. Dies ist von Kind zu Kind unterschiedlich, meistens im Alter von ca zwi Jahren der Fall. Die Erfahrung und Einschätzung der Eltern sind aber ausschlaggebend. Sollten Ihnen bei der täglichen Zahnpflege unklare Verfärbungen oder Frakturen auffallen, ist ein sofortiger Zahnarztbesuch sinnvoll.

Wie bereite ich mein Kind auf den ersten Zahnarztbesuch vor?

Einige Punkte sind bei der Vorbereitung des Kindes auf den ersten Besuch besonders wichtig: Informieren Sie Ihr Kind kurz über den bevorstehenden Besuch. Je weniger Aufhebens Sie darum machen, desto besser. Gestalten Sie den Tag frei von Belastungen und sorgen Sie dafür, dass ihr Kind ausgeruht ist.Vermeiden Sie Formulierungen wie: „ Du brauchst keine Angst zu haben, da wird ja nicht gebohrt!“Versprechen Sie keine Geschenke. Nach erfolgreicher Untersuchung bekommen alle Kinder von uns ein kleines Geschenk. Besprechen Sie nach dem Besuch den Ablauf mit Ihrem Kind und loben es.  

Bitte laden Sie unsere Tipps zur Kinderbehandlung für Eltern herunter und lesen Sie diese vor dem Besuch durch.